Fachübersetzungen
Aus Hamburg. Für die Welt.

Kostenloses Angebot anfordern

Dateien hinzufügen [?]*

Dateien hinzufügen, die SSL-gesichert hochgeladen werden sollen..

0 Dateien ausgewählt

Dateien einblenden

LIEFERTERMIN [?] *
* Pflichtfelder

Deutsch

Die deutsche Sprache ist besonders durch ihre Aufteilung in viele regionale Unterkategorien eine sehr vielseitige Sprache. Sie beansprucht die meisten Muttersprachler in der europäischen Union für sich und erstreckt sich außerdem über einige Landesgrenzen hinweg. Neben Deutschland gehören auch Österreich, die Schweiz, Luxemburg und weitere Regionen zum deutschsprachigen Raum.

Herkunft

Der Begriff deutsch stammt ursprünglich aus dem Althochdeutschen und bedeutet soviel wie „zum Volk gehörig“. Er diente damals vor allem dazu, sich von den Nachbarvölkern des germanischen Gebietes abzugrenzen. Heute existieren mehr Übersetzungen für das Wort deutsch in verschiedene Sprachen als für die meisten anderen Sprachbezeichnungen.

Bevor aus den vielen verschiedenen Regionen und Völkern ein vereintes Deutschland wurde, entwickelten sich auch dementsprechend viele einzelne, regionale Dialekte. Zunächst wurden die vielen verschiedenen Mundarten unter einem Dialektkontinuum zusammengefasst. Heute bilden Standartvarietäten die geeinigte Form des Hochdeutschen, welches in sieben Ländern den Status der offiziellen Amtssprache besitzt.

Die Zahl der Muttersprachler beläuft sich nach Schätzungen auf ca. 105 Millionen Menschen. Die meisten Einflüsse im modernen Sprachgebrauch stammen aus dem Englischen, auch Anglizismen genannt. Auch Vokabeln aus anderen Sprachen wie dem Französischen sind häufig anzutreffen.

Muttersprache Deutsch

Auf der gesamten Welt verteilt sprechen Menschen als Muttersprache Deutsch. Das sorgt für einen ständigen Sprachwandel und viele internationale Einflüsse. Also hat die deutsche Sprache, wie viele andere Sprachen ebenso, mit ihrer mittelalterlichen Ursprungsform augenscheinlich nicht mehr viel gemeinsam. Texte von vor vielen hundert Jahren sind für den durchschnittlichen Deutschsprecher nicht mehr zu verstehen.

Auch die ortsgebundenen Dialekte sind durch überregionale Medien und Verbindungen etwas mehr in den Hintergrund gerückt. Aber trotzdem lässt sich an der Aussprache und Wortwahl vieler deutscher Muttersprachler immer noch recht gut identifizieren, aus welcher Region sie stammen.

Bei Übersetzungen sowie offiziellen Dokumenten wird ausschließlich das Hochdeutsche verwendet.

Sollten Sie eine Übersetzung ins Hochdeutsche benötigen oder aber Ihre ausländischen Geschäftspartner kein Deutsch verstehen, hilft Ihnen das Übersetzungsbüro TypeTime kompetent weiter.

Deutsch-Übersetzungen von TypeTime: Unsere Leistungen

Sie vermissen eine Dienstleistung?

Nutzen Sie unser Angebotsformular oder unsere Kontaktseite. Das Übersetzungsbüro TypeTime bietet Ihnen individuelle Services rund um das Thema Übersetzungen und Korrektorate für alle Texte ins Deutsche oder aus dem Deutschen und findet eine passende Lösung für Sie.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.